Das Gästehaus


Im Herzen Europas...

... gibt es wohl kaum eine Region, in der so viele Ideale so eng beisammen liegen wie im wunderbaren Salzkammergut: eine herrliche Landschaft. eingekreist von erhabenen Bergen und den schönsten Seen Österreichs. Und hier liegt Bad Ischl, diese liebliche Stadt, die Kaiser Franz Joseph - wohl nicht ganz zufällig - zu seiner Sommerresidenz erkoren hat. Es dürfte auch kein Zufall sein, dass der Monarch für seine "liebe Freundin" hier ein Haus allen anderen vorgezogen hat: die Villa Schratt.

Unsere Zimmer

Katharina Schratt Suite

Mit Biedermeiermöbeln eingerichtete Suite mit großer Terrasse, ideal kombinierbar mit dem Johann Nestroy Zimmer. Das Bad ist mit einem Bubble Bath ausgestattet. Weiter zum Zimmer...

 

Alexander Girardi Suite

Die Suite ist mit bäuerlichen Zirbenholzmöbeln eingerichtet und hat eine Kitchenette. 
Weiter zum Zimmer...

Franz Lehar Zimmer

Das Zimmer ist mit bäuerlichen Möbeln eingerichtet, hat ein besonders schönes, großes Bad und eine Kitchette. Obwohl die eine Seite zur Straße hinausgeht, können Sie durch extrem abgedichtete Fenster die Nachtruhe voll genießen. Weiter zum Zimmer...

Johann Nestroy Zimmer

Zimmer mit großer Terrasse, ideal kombinierbar mit der Katharina Schratt Suite. 
Weiter zum Zimmer...


In unmittelbarer Umgebung...

... der Villa gibt es all das, worauf Sie im Urlaub Wert legen.

Sport: Reiten, Tennis, Golf, Wandern, Bergsteigen, Radfahren, Schwimmen (der Wolfgangsee ist nur 12km entfernt, in der Stadt Frei- und Hallenbad).

Unterhaltung: In Bad Ischl und in den umliegenden Orten gibt es viele schöne Kaffeehäuser, Discotheken und Kinos, Regionale Festveranstaltungen. wie z. B. der berühmte Glöcklerlauf zur Weihnachtszeit. Christkindlmarkt des Ischler Handwerks, Adventsingen im Kurhaus, Kaiser- und Stadtfest (zum Geburtstag des Kaisers im August).

Kultur: Operettenfestwochen und tägliche Kurkonzerte in den Sommermonaten. Von Dezember bis März an jedem Freitag um 16 Uhr das stilvolle Ischler Operetten-Cafe in der berühmten Konditorei Zauner.

Im Sommer...

... locken nicht nur die traditionsreichen Bad Ischler Operettenwochen. sondern auch die zentrale Lage für verschiedenste Kulturelle Ereignisse in der Region u. a. Festspiele in Gmunden. Bad Aussee. am Attersee und last but not least die Salzburger Festspiele.

Im Herbst und Frühjahr...

... eignet sich gerade das Salzkammergut mit seiner beständigen Wetterlage und der wunderschönen Farben der Natur für einen erholsamen Wander- und Radwander- Urlaub. frei von Stress und Hektik.

Im Winter...

... ist unsere Gegend gerade für jene Gäste attraktiv, die sich nicht auf ein paar im Ort gelegene Schiabfahrten beschränken wollen, sondern die Abwechslung sowohl in den Sportarten, als auch in den unterschiedlichsten, leicht zu erreichenden Regionen lieben.

 

 

Kurbetrieb...

... das Kurmittelhaus von Bad Ischl zählt zu den modernsten und besten in Europa. Ärzte aus aller Welt schicken ihre Patienten wegen des großen Heilerfolges hierher. Die Kaiser- Therme Bad Ischl verfügt über zahlreiche natürliche ortsgebundene Kurmittel wie die Bad Ischler Sole mit 27 % Salzgehalt, kalte Natrium-Chlorid-Sulfat-Schwefelquelle, Glaubersalzquelle. Soletrinkquelle usw.

 

Hier erfahren Sie mehr über unseren Seminarraum...